Bericht von der Zürcher Kantonalen Karate Meisterschaft 2018

Liebe Karateka,

auch dieses Highlight ist wieder hoffentlich reibungslos und ohne schwerwiegende Verletzungen „über die Bühne“ gegangen. Diesmal waren wir mit einer recht grossen Delegation vertreten, dazu an dieser Stelle der Bericht von unserem Steff:

Dieses Wochenende sind wir mit rund 20 Sportlern an die Zürcher Kantonalmeisterschaft angereist. Da dies die bisher grösste Delegation der Vereinsgeschichte war, mussten wir einige zusätzliche Helfer engagieren. Vielen Dank an dieser Stelle an die fleissigen Helfer.
Das Turnier wurde erstmals in Bonstetten veranstaltet und teilnehmen durften sogar bereits die Weissgurtträger/-innen. Für viele war dies ihr erster Einsatz an einem Turnier. Umso erfreuter waren wir, dass gleich zwei „Neulinge“ jeweils einen dritten Rang in der Kategorie Kata erkämfpen konnten. Herzliche Gratulation an Edi und Lean für ihre erste Medaille. Auch Rino konnte sich nach längerem (erzwungenem) Trainingsunterbruch einen dritten Rang in Kata bei der Erwachsenenkategorie holen. Einige weitere konnten sich zwar ins Halbfinale vorkämpfen, scheiterten dann jedoch beim Finaleinzug.
Alles in allem war der Wettkampf sehr positiv und alle können sich mit guten Erinnerungen und einigen zusätzlichen Erfahrungen dem Wochenende widmen.
Nochmals allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen herzliche Gratulation und weiter so! Auch ein besonderer Dank an die freiwilligen Helfer ohne die ein solches Ereignis nicht stattfinden kann – das habt Ihr toll gemacht!! Jetzt natürlich noch die obligaten Foti’s, die die Action und natürlich auch die Erfolge wiedergeben – viel Spass beim Betrachten!!

Comments are closed.